Hirsch: Jorge

hirschMiguel Hirsch
Jorge
Begegnungen mit einem, der nicht Papst werden wollte

Für viele war es eine Überraschung, dass der Argentinier Jorge Bergoglio im März 2013 zum Papst gewählt wurde. Sein Auftreten schon in den ersten Tagen danach hat gezeigt, wie anders und menschennah Franziskus sein Amt ausüben will. Für dieses Buch hat der Radiojournalist Hirsch viele Menschen getroffen, die den Papst gut kennen. Die Gespräche verwebt er zu einem lebendigen Porträt, das die eindrucksvolle und sympathische Persönlichkeit dieses Mannes beleuchtet.

HERDER, 160 S., geb., € 18,99

zum Online-Shop von Herder

Advertisements

Kehlmann: F

kehlmannDaniel Kehlmann
F

Der Autor Arthur Friedland hat drei Söhne: Eric und Iwan und deren Halbbruder Martin. Sie alle sind Heuchler und Betrüger. Martin ist Priester, ohne an Gott zu glauben. Iwan, der Künstler, gibt seine Bilder als die eines anderen aus und Eric ist medikamentenabhängiger Finanzberater, dem sein Leben zu entgleiten droht und der von Visionen geplagt wird, die ihn zu warnen scheinen, doch seinem Zwillingsbruder gelten … Ein vielschichtiger, meisterhaft erzählter Roman über Lüge und Wahrheit, Familie und die Frage nach dem Wirken metaphysischer Kräfte.

ROWOHLT, 400 S., geb., € 22,95

zum Online-Shop von Rowohlt

Hallberg: Verlass dich auf mich, morgen komme ich wieder

hallbergLin Hallberg
Verlass dich auf mich, morgen komme ich wieder

Sie sind ein Herz und eine Seele, Johanna und ihr Pferd Kaspar. Als Kaspar eingeschläfert werden muss, bricht für Johanna zum zweiten Mal eine Welt zusammen. Denn eigentlich stammt sie aus Island, wo ihr Vater immer noch einen Hof mit Pferden und Schafen hat. Mit der Mutter ist sie als Fünfjährige nach Schweden gezogen. Und seitdem nie wieder dort gewesen. Jetzt könnte Island ihre Rettung sein. „Eine großartige Erzählung über die Liebe und den Tod.“ (Värmlandes Folkblad)

KOSMOS, ab 12 J., 256 S., geb., € 12,99

zum Online-Shop von Kosmos

Wenn ich dich umarme, hab keine Angst

ervasFulvio Ervas
Wenn ich dich umarme, hab keine Angst
Eine wahre Geschichte

Franco Antonello sucht Zugang zu seinem autistischen Sohn. Dieser lacht viel und wirkt glücklich, aber er ist wie ein Funkgerät, das nur empfangen, jedoch nicht senden kann. Der Vater beschließt, sich mit Andrea auf ein Motorrad zu setzen und eine Fahrt ins Blaue anzutreten. Diese Fahrt wird zu einer Reise quer durch Amerika, von Florida nach Kalifornien, von Mexiko nach Guatemala und durch Brasilien – ein Abenteuer, so wunderbar und unvorhersehbar wie der Junge selbst.

DIOGENES, 320 S., zahlr. Farbabb., geb., € 16,90

zum Online-Shop von Diogenes

In einer Person

John Irving
In einer Person

William Dean jr. verbringt seine Jugend hinter und auf der Bühne eines Kleinstadttheaters. In den Dramen von Shakespeare und Ibsen lernt er seine Familie in ganz unterschiedlichen Rollen kennen, die ihn verstören und zugleich faszinieren. Und er stellt fest, dass er sich selbst am wenigsten beurteilen kann. Um herauszufinden, wer er wirklich ist, muss er sich mit seinem unbekannten Vater auseinandersetzen. Es beginnt eine abenteuerliche Reise um die halbe Welt, von New York über San Francisco bis nach Wien.

DIOGENES, 736 S., Leinen, € 24,90

zum Online-Shop von Diogenes