Banville: Im Lichte der Vergangenheit

banvilleJohn Banville
Im Lichte der Vergangenheit

Seine erste große Leidenschaft erlebte Alex Cleave als 15-Jähriger mit der Mutter seines besten Freundes. Viele Jahre später versucht der Schauspieler zu verstehen: Was ist damals tatsächlich geschehen? Während er der Wahrheit auf der Spur ist, bekommt er ein überraschendes Angebot: die Hauptrolle in einem Film über den Kritiker Axel Vander. Auch hier macht er eine verblüffende Entdeckung. Was hatte dieser mysteriöse Vander mit seinem Leben zu tun? Eine dramatische Geschichte um Erotik, Trauer und die Fragwürdigkeit von Erinnerungen.

KIEPENHEUER & WITSCH, 333 S., geb., € 19,99

zum Online-Shop von Kiepenheuer & Witsch

Advertisements

Teege/Sellmair: Amon. Mein Großvater hätte mich erschossen

teegeJennifer Teege / Nikola Sellmair
Amon
Mein Großvater hätte mich erschossen

Zufällig stößt Jennifer Teege auf ein Buch über ihre Familie. Ein Schock, denn ihr Großvater war der grausame KZ-Kommandant Amon Götz, der im Film „Schindlers Liste“ verewigt ist. Die dunkelhäutige Jennifer, die bei Adoptiveltern aufwuchs und zeitweise in Israel lebte, ist erschüttert. „Mein Großvater war ein Psychopath, ein Sadist. Er verkörpert all das, was ich ablehne.“ Mit der Journalistin Sellmair versucht sie, ihre Familiengeschichte zu klären, um sich von diesem Albdruck zu befreien. Ein authentisches und bewegendes Buch.

ROWOHLT, 256 S., geb., € 19,95

zum Online-Shop von Rowohlt

Fischer-Hunold: Messerlillis wilde Töchter

fischer1Alexandra Fischer-Hunold
Messerlillis wilde Töchter
Auf Schatzsuche in der Karibik

Zum zehnten Geburtstag macht Messerlilli ihren Piratentöchtern Pine, Elli und Wanda ein Riesengeschenk: Sie bekommen ein eigenes Piratenschiff – die „Sturmluzie“. Sofort setzen sie die Segel und gehen auf Schatzsuche. Prompt landen sie in Port Jim, auf der gefährlichsten Pirateninsel in der Karibik. Und dann kommt ihnen auch noch Kapitän Antonio mit seinen Jungs in die Quere. Ach du fette Seekuh – wenn das mal nur gut geht!

LOEWE, ab 9 J., 192 S., durchg. s/w-ill. v. A. Kunert, lam. Pb., € 9,95

zum Online-Shop von Loewe

Der Duft des Regens

greensladeFrances Greenslade
Der Duft des Regens

Sie wachsen in den wilden Wäldern Kanadas auf: Jenny und ihre jüngere Schwester Maggie, deren eigentliches Zuhause die Natur ist. Als der Vater bei einem Holzfällerunfall ums Leben kommt und die Mutter die Mädchen bei einem älteren Ehepaar unterbringt, um arbeiten zu können, beginnt für Maggie und Jenny die Zeit des Wartens. Doch dann braucht die 16-jährige Jenny dringend Hilfe. Maggie macht sich auf die Suche nach der Mutter. Ein Roman voller Sehnsucht, der die mystische Welt der kanadischen Wildnis lebendig werden lässt.
MARE, 368 S., geb., € 19,90

zum Online-Shop von Mare

Pink Hotel

stothard

Anna Stothard
Pink Hotel

Dieser berührende Liebesroman ist das beeindruckende Debüt einer jungen und ausdrucksstarken Stimme. Es ist die Geschichte einer 17-Jährigen, die in London vom Tod ihrer Mutter erfährt, von der sie seit ihrer Kindheit nichts mehr gehört hatte. Sie reist nach L. A., um mehr über ihre Mutter und über sich selbst herauszufinden. Im „Pink Hotel“ beginnt die Spurensuche nach dem aufregenden Leben ihrer Mutter und den Männern, die sie geliebt haben. Aus der Reise in die Vergangenheit wird der Beginn eines neuen Lebens und einer großen Liebe.

DIOGENES, 368 S., brosch., € 14,90

zum Online-Shop von Diogenes