Durst – Roman von Jo Nesbø

DurstNach einigen Morden an Frauen weiß die Polizei in Oslo, dass der Mörder wohl seine Opfer über die Dating-App Tinder findet. Für viele Frauen ein Schock und für die Polizei ein schwieriger Fall. Der einzige Spezialist für derartige Serientäter ist Harry Hole, der jedoch nicht mehr ermittelt, sondern an der Polizeihochschule unterrichtet. Sein ehemaliger Chef setzt alle Hebel in Bewegung, um ihn für diesen Fall zurückzugewinnen. Und Hole übernimmt den Fall. Schon bald ahnt er, dass der mysteriöse Mörder für ihn kein Unbekannter ist.

ULLSTEIN
688 S., geb., € 24,-

Zur Bestellung von Durst von Jo Nesbø

Advertisements