Halali – Roman von Ingrid Noll

HalaliDiese originelle Mischung aus Krimi­nal­komödie und Agentenroman spielt in den 1950er-Jahren in der neuen Haup­t­stadt Bonn. Die beiden Freun­dinnen Holda und Karin sind als Sekretärinnen im Innenministerium tätig und natürlich auch auf Männer­jagd – schließlich wollen sie nicht allein bleiben. Ihr ge­wohn­ter Alltag gerät durcheinander, als sie in unübersichtliche Spiona­geakti­vitäten geraten. Sie ­be­kom­men es nicht nur mit toten Brief­kästen, sondern auch mit toten Agen­ten zu tun. Um die eigene Haut zu retten, greifen sie zu professionellen Gegenmaß­nah­men und schließlich zu Gewalt.

DIOGENES
320 S., Leinen, € 22,-

Zur Bestellung von Halali von Ingrid Noll

Advertisements