Vintage – Roman von Grégoire Hervier

Vintage

Der 25-jährige Gitarrist und Journalist Thomas Dupré erhält von einem mysteriösen Lord aus Schottland den Auftrag seines Lebens, dotiert mit einer Million Dollar, ohne den kriminellen Hintergrund zu ahnen. Er soll herausfinden, ob die 1957 erstmals entworfene legendäre Gitarre Gibson Moderne tatsächlich existiert hat, und wenn ja, wo sie zu finden ist. Es wird eine Reise quer durch Amerika, auf der er auf besessene Musiklieb­haber, leidenschaftliche Sammler, zwielichtige Gestalten und sagenumwobene Gitarren trifft.

196 S., geb., € 20,-
DIOGENES

Zur Bestellung von Vintage von Grégoire Hervier

Advertisements

Das kalte Blut – Roman von Chris Kraus

Das kalte Blut

Die deutschstämmigen Brüder Hub und Koja aus Riga schliddern Anfang des 20. Jahrhunderts in die NS-Bewegung und machen Karriere. In der jungen BRD arbeiten sie als Spione. Mit ihrer jüdischen Adoptivschwester Ev verbindet sie ein Liebesverhältnis, das zu abenteuerlichen politischen Verwicklungen führt. Nach Kriegsende und Gefangenschaft verdingt sich Koja als Doppelagent und verstrickt sich mehr und mehr in Verrat und Lüge. Und Ev, mit der er in Israel lebt, will nur
noch eines: die Wahrheit über die Täter von damals zutage fördern.

DIOGENES
1200 S., Leinen, 32,- €

Zur Bestellung von Das kalte Blut von Chris Kraus

Unsere Seelen bei Nacht – Roman von Kent Haruf

Unsere Seelen bei Nacht

Die 70-jährige Witwe Addie macht eines Tages ihrem allein lebenden Nachbarn Louis einen ungewöhnlichen Vorschlag: Ob er vielleicht ab und zu bei ihr übernachten möchte? Es geht ihr nicht um Sex, sondern um Nähe und Geborgenheit. In langen Nächten erzählen sich die beiden ihr Leben. Es entsteht eine innige Verbindung und schließlich sogar Liebe. Doch ihr Glück weckt in dem Städtchen Holt in Colorado Argwohn und bei ihren eigenen Kindern Missgunst. Eine anrührende und weise Geschichte über eine zweite Chance und die Freiheit des Alters.

DIOGENES
208 S., Leinen, 20,- €

Zur Bestellung von unsere Seelen bei Nacht von Kent Haruf

Das Leben wartet nicht– Roman von Marco Balzano

Das Leben wartet nicht

Ninetto, ein neunjähriger Junge aus
Sizilien, möchte aus seinem von Armut
und Hunger geprägten Leben fliehen.
Seine Hoffnung ist der reiche Norden.
Mit einem Freund macht er sich auf
eine abenteuerliche Reise nach Mai –
land. Dort findet er Arbeit und ein Zu –
hau se. Über 50 Jahre später sieht er
die Neuan kömmlinge aus China und
Nordafrika und erkennt rückblickend,
dass er immer noch zu den Verlierern
gehört. Dabei hatte in der Fremde alles
so gut begonnen. Marco Balzano schildert
in seinem Roman eindrucksvoll
die Zeit der Kindermigration in Italien.

DIOGENES
304 S., Leinen, 22,- €

Zur Bestellung von Das Leben wartet nicht von Marco Balzano

Geronimo – Roman von Leon de Winter

Geronimo

Im Jahr 2011 gelang es einer Spezialeinheit des CIA, Osama bin Laden zu töten. Schnell wurden jedoch Zweifel an der offiziellen Verlautbarung über die heldenhafte Operation laut. Leon de Winter hat entlang dieser offiziellen Version eine fiktive Hintergrundgeschichte erfunden, die sich verblüffend real liest. Die Männer vom Seals-Team 6, die mit dem Codewort „Geronimo“ die Erledigung des Auftrages durchgeben sollen, entscheiden sich gegen ihren Auftrag. Ein atemberaubender Roman über Heldentaten und tragisches Scheitern.

DIOGENES
448 S., Leinen, € 24,-

Zur Bestellung von Geronimo von Leon de Winter