Baumhäuser zum Träumen – Bildband von Alain Laurens

laurensAlain Laurens u. a.
Baumhäuser zum Träumen
Die spektakulärsten neuen Bauten weltweit

Wer je ein Baumhaus besessen hat oder in dem eines Freundes zu Gast war, weiß: Jedes Baumhaus ist die Erfüllung eines Kindheitstraums. Nach den erfolgreichen beiden ersten Bänden stellen die Autoren in ihrem neuen Buch 40 außergewöhnliche Bauten aus Europa, Amerika und Russland vor, 36 davon sind hier zum ersten Mal zu sehen. Ganz gleich, ob klein oder groß, auf Pfählen oder versteckt in einer üppigen Baumkrone: Man erliegt dem Charme dieser Bauten auf der Stelle.

AT VERLAG, 240 S., durchg. fab. ill., Klappen- broschur, € 39,90

Zur Bestellung von Baumhäuser zum Träumen von Alain Laurens u. a.

Advertisements

Wenn es Nacht wird – Bildband von Wilfried Kaute (Hg.)

kautiWilfried Kaute (Hg.)
Wenn es Nacht wird
Verbrechen in New York 1910–1920

Sie hätten eigentlich in regelmäßigen Abständen vernichtet werden sollen, die Tatortfotografien aus dem Archiv des Police Department Evidence der Stadt New York. Doch 30.000 Fotos aus den Jahren 1910 bis 1920 wurden hinter der versteckten Tür eines Treppenhauses gefunden. Sie sind das Herzstück der Berichte, die Kaute zu den einzelnen Verbrechen mit viel Auf- wand recherchiert und verfasst hat. Denn die Angehörigen der Opfer, Täter und Ermittler sind längst verstorben, die meisten Akten vernichtet. Jeder Fall liest sich wie ein Kriminalroman. Mit einem Vorwort von Bestsellerautor Jed Rubenfeld.

EMONS, 240 S., 200 s/w-Abb., geb., € 39,95

Zur Bestellung von Wenn es Nacht wird von Wilfried Kaute (Hg.)

Provence – Bildband von Rachael H. McKenna und Peter Mayle

mckennaRachael H. McKenna und Peter Mayle
Provence

Provence – das ist Sonne, Wärme, Lavendelduft und Lebensfreude. Der englische Schriftsteller Peter Mayle ist mit seinen Büchern über das Leben dort berühmt geworden. Hier begleiten seine Texte die großartigen Fotos der Neuseeländerin Rachael Hale McKenna, die ebenfalls fünf Jahre in Südfrankreich lebte. Die Aufnahmen zeigen die unwiderstehliche Schönheit der Gegend, den zau- berhaften Charme der Dörfer, das entspannte südfranzösische Leben und natürlich die Menschen. Ein wunderbarer Bildband, um dem französische Lebensgefühl und der einzigartigen Atmosphäre dieses Landstrichs nachzuspüren und dem Alltag ein wenig zu entfliehen.

TERRA MAGICA, 200 S., 100 Farbabb., geb., € 34,-

Zur Bestellung von Provence von Rachael H. McKenna und Peter Mayle

Eden – Bildband von Art Wolfe

wolfeArt Wolfe
Eden
Die Fotografie von Art Wolfe

Art Wolfe ist der vielleicht berühmteste lebende Naturfotograf und seine Bilder von Landschaften, Kulturen und Tieren aller Erdteile sind von unvergleichlicher, berührender Schönheit. Dieser beeindruckende Bildband zeigt sein Lebenswerk – fünf Jahrzehnte Naturfotografie der Superlative. Er wurde vom American Photo Magazine zum besten Fotobuch des Jahres gekürt. „Art Wolfes Fotografien beschwören auf großartige Weise die Wunder dieser Welt.“ (Sir David Attenborough)

NATIONAL GEOGRAPHIC, 396 S., 450 Farbfotos, Leinen, € 79,-

Zur Bestellung von Eden von Art Wolfe

Frauen im Revier – Bildband von Sigrid Schneider

schneiderSigrid Schneider (Hg.)
Frauen im Revier
Bilderreise durch ein Jahrhundert

Mit diesem beeindruckenden Bildband reist man im Zeitraffer durch 100 Jahre Frauengeschichte: Die größtenteils unveröffentlichten Aufnahmen in Schwarz-weiß und Farbe zeigen das Leben von Frauen im Ruhrgebiet. Vom Alltag im Kaiserreich über die harten Arbeitsbedingungen im Zeitalter der Industrialisierung, über Krieg und Nachkriegszeiten bis zu Wirtschaftswunder und Strukturwandel in der Neuzeit: Die Fotografien sind nicht nur historische Dokumente, die direkte Konfrontation mit den Lebenssituationen der Frauen berührt jeden Leser. Ein authentisches Zeitzeugnis.

EMONS, 260 S., 300 s/w- und Farbabb. aus dem Ruhr Museum, geb., € 35,-

Zur Bestellung von Frauen im Revier von Sigrid Schneider