Maiglöckchenweiß Ein Fall für Milena Lukin – Roman von Christian Schünemann & Jelena Volic

MaiglöckchenweißMaiglöckchen an der Straße erinnern an den zehnjährigen Romajungen, der einst von zwei Jugendli­chen in Bel­grad totgeprügelt wurde. Einer der beiden Täter kam in Haft, der andere konnte fliehen. Als er sich 25 Jahre später der Polizei stellt, wird er wenig später tot aufgefunden. Eine neue Heraus­forderung für die Krimi­nologin Milena Lukin und ihren Freund Sinisa Stojkovi. Ihre Ermitt­lungen führen zu einem Mord, der einst das Schicksal des ganzen Landes berührte. Ein fesselnder Politkrimi, der auf wahren Fakten basiert.

DIOGENES
352 S., Leinen, € 22,-

Zur Bestellung von Maiglöckchenweiß Ein Fall für Milena Lukin von Christian Schünemann & Jelena Volic

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s